Di 1.5.2007

GERNOT muss mir noch die Formatierug einstellen, habe den Text trotzdem freigeschaltet, damit es wieder etwas neues zum Lesen gibt.

Die staubige Pad will heute kein Ende nehmen. Das Schild von Connys Restaurant verführt uns mit kaltem Bier werbend zu einem kurzen Zwischenstopp. Conny schleppt sich langsam, bedingt durch ihre schwere Körperfülle zu uns an den Tisch, um die Bestellung aufzunehmen. In ihr Gesicht hat das Leben tiefe Furchen gegraben. Nachdem sie uns Bier und Kaffee serviert hat setzt sie sich in einiger Entfernung zu uns – beginnt zu plaudern. Sie wirkt vereinsamt mit viel zu seltener Ansprache. »Mein Mann ist vor wenigen Jahren gestorben und ich musste meinen Store drüben bei der Farm aufgeben. Bin jetzt ganz alleine hier draußen.« Wenige Minuten später bittet sie uns, etwas in ihr Gästebuch zu schreiben. Wir blättern nach. Vorgestern kam ein französisches Pärchen vorbei, am Tag zuvor ein paar Deutsche in Begleitung einer Engländerin, ... Sie hat die üblich Minimalpension, mit der sich gerade einmal ein bescheidener Einkauf im Monat ausgeht. Conny jammert jedoch nicht, sie scheint sich mit ihrem Schicksal abgefunden zu haben und versucht mit den sich ab und zu hierher verirrten Touristen ein klein wenig dazuzuverdienen. Zwanzig Kilometer weiter suche ich verzweifelt meine Bauchtasche. »Mist! Die habe ich bei Conny auf der Armlehne vergessen.« Ich gebe Seppi ein Zeichen, damit er neben mich fährt. »Wir müssen zurück. Da ist auch die Kamera drinnen.« »Ich fahr dann weiter und warte auf euch.«, erklärt mir Seppi während er bereits zum Weiterfahren ansetzt. »Stopp! Müssen uns doch einen Treffpunkt ausmachen. Wartet bei der zweiten Tankstelle in Rehoboth.« »OK!« Wir preschen die Pad zurück zum Restaurant. Conny empfängt uns mit einem Lächeln auf den Lippen. »Die Tasche hängt noch da wo du sie vergessen hast.« »Danke!« Henni wird sich sicher wieder fürchten, wenn wir nicht rechtzeitig vor Sonnenuntergang bei der Tankstelle ankommen. Deshalb fahre ich viel zu schnell gegen die aufkeimende Dunkelheit. Kurz nach 18 Uhr ist es bereits zappenduster an der Tankstelle in Rehoboth. Von Seppi und Henni freilich keine Spur. Auf das Handy bekommen wir eine kryptische SMS: Sind in Reror! Sind wohl in einem Hotel, dass so heißt. Senden ihnen ein SMS, dass wir weiter wie geplant an den Stausee fahren. Die Rezeption des Campingplatzes ist nicht besetzt. Minuten später finden wir jemanden, der uns einen netten Platz zeigt. Erst nach zehn Minuten meint er, dass unsere Freunde schon da sind. »Sie essen gerade im Restaurant!« Reror sollte Resort heißen – sind im Resort ... Henni stand Ängste aus, als Seppi bei der Tankstelle nach dem Weg fragte und von einem Dutzend sehr hilfsbereiten Leuten umringt wurde ... Flucht an den Stausee ;-)


Kommentare

Anzeige: 26 - 30 von 1443.
 

ChrisEmorm ChrisEmormGI aus ChrisEmorm

Sonntag, 10-09-17 14:03

jyzbdad

http://www.bjdn.co.uk/armani-mens-shoes-prices-084.asp
http://www.neva-doncaster.co.uk/178-armani[..]
Longchamp Outlet Uk Online
Air Max 1 Dirty Denim
Nike Flyknit Multicolor Racer
New Era Yankees Baseball Cap
Caterpillar Womens Safety Shoes

 

Kennethvalge KennethvalgeTK aus Kennethvalge

Sonntag, 10-09-17 00:16

edexyxl

http://www.denishirst.fr/chaussure-adidas-femme-nouvelle-collection-973.html
http://www.apo-calyp[..]
Adidas Femme Nouvelle
Palladium Soldes Amazon
Chaussures Bateau Ralph Lauren Pas Cher
Vente En Ligne Chaussures Christian Louboutin
Basket Jimmy Choo Vestiaire Collective

 

Davidspuff DavidspuffSV aus Davidspuff

Mittwoch, 06-09-17 22:51

Gorras Adidas Mujer Negras
If you're possessing any concerns about your capacity to create a fantastic internet site, you can always range back the sight. A web site doesn't need a forum and a conversation place as well as a videos site as well as a various segment. You could make do exactly great with only some choices. It's great to fantasy big, but you ought to be a realist.

https://www.laslunasdeampudia.es/images/laslunasdeampudiaes/11254-new-balance-niña-cordones.jpg

To help control diabetes mellitus, educate yourself relating to your situation. There is a lot of knowledge accessible about diabetes and much of it could be found online. Start out with understanding up to you can about the fundamentals, then go on to more complex diabetes subjects. The greater you understand it, the higher you'll be capable of handle diabetic issues.

https://www.u-strabg.fr/images/freechaussures/2461-free-run-2-homme-pas-cher.jpg

 

DonaldBaw DonaldBawBR aus DonaldBaw

Mittwoch, 06-09-17 22:21

ohpoxvv

http://www.nottinghamstudent.co.uk/nike-air-max-180-099.html
http://www.mewla-national-rally.co.u[..]
Ferragamo Belts Red
Nike Running Shoes Dynamic Support
Cat Shoes Mens
Adidas Football Boots F50 2015
2017 Nike Air Max Black

 

Jeremytat JeremytatTH aus Jeremytat

Mittwoch, 06-09-17 11:15

[url=http://www.webdesigner4me.de/skechers-spaceship-kinderschuhe-blinkies-266.html]Skechers Spaceship Kinderschuhe Blinkies[/url]
Usually do not publish a blog and proceed. You should communicate with people who depart responses on your blog site. Whenever your viewers know that they can use a chat along through your blog site, you are more likely to place them as productive visitors who follow what you will be doing. Should you post without the need of leaving comments, gradually your readers will move on to environmentally friendly pastures.

[img]https://www.agenda21-herford.de/images/age2/28720-tods-damenschuhe-wien.jpg[/img]

One of the biggest things you can do to repair you credit is always to make all of your monthly payments on time. Each time you miss out on a repayment your credit score lessens. If you are paying punctually on an extended length of time you might be displaying stableness and your credit ranking increases accordingly.

[img]https://www.allyoucan-read.de/images/allyoucan-read/2084-christian-louboutin-python-sneaker.j[..]

 
 

Kommentar abgeben

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz