Do 31.3.2005

1400 Manuskripte

Nach einer Nacht einige Kilometer in der Wüste vor der Oase besuchen wir die weltberühmte Bibliothek von Chinguetti in der 1400 Manuskripte zurück reichend bis ins 13. Jahrhundert lagern. Ein kleiner Raum in einem Haus traditioneller Bauweise lagert die Kostbarkeiten. Mohamed, ein 22jähriger Wirtschaftsstudent zeigt uns einige der Originale, den Rest in Kopie. Die Kopien hätten wir uns natürlich genauso gut im Internet ansehen können und so zeigt uns Mohamed nach einigem Bitten noch ein wenig mehr. Medizinische Bücher aus dem 18. Jahrhundert, eine arabische Grammatik aus dem 17. Jahrhundert und ein Astronomiebuch aus dem 15. Jahrhundert. Mohamed lädt uns, da er gerade Mittagspause hat, zu sich auf einen Tee ein. In drei Tagen hat er seine Prüfungen auf der Uni in Nouakchott. Das Leben ist für Studenten ohne Familie in der Hauptstadt nicht gerade einfach. Zuvor habe er die hervorrageden Schulen der Oase besucht. Seit 8 Jahren gibt es sogar Strom und Telefon seit rund 3 Jahren. Frauen dürfen seit 2000 offiziell arbeiten, sind auch als Minister in der Regierung vertreten.

Das Steinsalz im Ganzen

Am Markt ergänzen wir die nötigsten Vorräte und kaufen Steinsalz im ganzen Stück ein. Wir zerkleinern das nicht raffinierte Salz mit der Axt in kleine Stückchen. Schmeckt köstlich, wir wußten nicht, dass Salz so geschmackvoll sein kann.

Die Felszeichnungen Rupestre d’Amokjar

Gute 50 Kilomter von Chinguetti geht die alte Route über den Pass Amokjar nach Atar – nur einen Kilometer nach der Abzweigung liegen Felsvorspünge mit rund 7000 Jahre alten Felsmalereien, von Rupestre vor rund 70 Jahren entdeckt: Giraffen, Gazellen, Büffel, tanzende Menschen und sogar Elefanten sind zu erkennen. Die Wüste hier war vor zu dieser Zeit feucht und voll von Tieren. Wir fahren weiter bis wir zur Schlüsselstelle des Passes kommen: Eine rund 500m lange steinige Abfahrt durch eine enge Schlucht. Abwärts für uns gerade noch machbar, doch wir beschließen Hidalgo nicht unnötig zu quälen – muß ja nicht sein – und übernachten 500 Meter weiter zurück mit einem wunderbaren Blick auf den Pass Amokjar und die umliegenden Berge und Täler.

 






Kommentare

Anzeige: 1 - 5 von 5.
 

auto insurance auto insurance aus pOTz5vbTjtbl

Freitag, 10-10-14 18:55

Hey, killer job on that one you guys!

 

cialis online cheap cialis online cheap aus HDKGegnWo

Freitag, 14-03-14 15:09

Thanks for helping me to see things in a different light.

 

cheap insurance cheap insurance aus 11zGGnWl

Montag, 03-02-14 05:26

Could you write about Physics so I can pass Science class?

 

casinosgames casinosgames aus jo4vISW7Fxg

Montag, 20-01-14 02:43

That's going to make things a lot easier from here on out.

 

Bobbie Bobbie aus qBJ65QEC1cy

Dienstag, 31-12-13 23:36

I can already tell that's gonna be super helflup.

 
 

Kommentar abgeben

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz