Fr 28.10.2005

Der Todesabyss

Stehen schon vor sechs Uhr auf, da wir wieder zum Todesabyss von Tundavala wollen. Es gibt nicht so viele gut zugängliche Stellen auf der Welt, wo es direkt senkrecht rund 560 Meter hinuntergeht – an einigen Stellen stark überhängend. Eine Besonderheit ist, daß die Felswände des Tales hier ziemlich eng beieinander liegen. Die MPLA stürzte ihre Opfer in ein nur, so schätzen wir, 120 – 180 Meter breites Tal mit senkrechten Wänden. Der Abgrund wäre, wenn er nicht eine so üble Vorgeschichte hätte wie gemacht für Basejumper. Das sind Fallschirmspringer, die sich von hohen Gebäuden, Brücken oder eben senkrechten Wänden stürzen – extrem! Ganz vorne am Abgrund stehen ist jedoch auch schon ein angenehmer Nervenkitzel: Er ist so tief, so unglaublich tief! Die weite Landschaft am Ende des Tales sehen wir wie aus dem Flugzeug!

Die Tiefe haben wir ganz einfach mit Steinen ausgemessen, die wir in den Abyss warfen. Nach haargenau sechs Sekunden schlugen sie unten auf (9+18+36+72+144+288=567).

Gehen dann ein wenig spazieren. Wir achten immer genau darauf nur ja in Trampelpfaden von Rindern oder auf einem Fahrweg zu bleiben – 10 Millionen Minen machen vorsichtig. Von Pater Viktor wissen wir,  daß längst nicht alle Minenfelder gekennzeichnet sind, wie uns manche Angolaner schon weis machen wollten. Es ist ein mulmiges Gefühl, wenn wir mal ein paar Meter zu einem anderen Pfad überwechseln.

Die Szenerie durch die wir laufen ist jedoch phantastisch. „Vielleicht wacht gleich der Steinbeißer aus der Unendlichen Geschichte auf!“, witzelt Gisi gutgelaunt. Sagenhaft!

 

Der schöneste Sonnenuntergang

Am Abend kehren wir wieder zum Abyss zurück – die Sonne zaubert kurz nach dem Regen die schönste Lichtstimmungen, die wir beide in unserem Leben jemals gesehen haben. Die Berge in dunstigen blauen Schattierungen. Darüber malt die Sonne mit ihren goldenen Strahlen durch Wolkenlöcher  einen unglaublichen flammenden Himmel. Später verzerrt die Atmosphäre die Sonne zu einem UFO-ähnlichen Gebilde! Staunend fotografieren wir das schier unglaubliche Naturschauspiel. Angola geizt wahrlich nicht mit Highlights!

 










Kommentare

Anzeige: 51 - 55 von 908.
 

Noilamind NoilamindDD aus Noilamind

Mittwoch, 23-08-17 05:40

i use it cialis india pharmacy

discount cialis

discount cialis

cialis 10 mg untuk pemula

 

Noilamind NoilamindDD aus Noilamind

Mittwoch, 23-08-17 05:39

cialis free shipping

generic cialis online

discount cialis

cialis kaufen packstation.

 

Noilamind NoilamindDD aus Noilamind

Mittwoch, 23-08-17 05:09

20 mg cialis cost

generic cialis online

discount cialis

esiste cialis da 5 mg

 

Noilamind NoilamindDD aus Noilamind

Dienstag, 22-08-17 11:07

vente cialis tadalafil

cialis online

generic cialis

generika cialis onlin

 

Noilamind NoilamindDD aus Noilamind

Dienstag, 22-08-17 10:38

canada cialis paypal

generic cialis

buy cialis

buy cialis soft tabs europe

 
 

Kommentar abgeben

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz