Fr 7.10.2005

Unser Visa für den Kongo

Finden aus Kinshasa leicht heraus. Sieben mal versuchen uns Polizisten zu stoppen, um zu kontrollieren – wir umfahren sie immer elegant, selbst, wenn sie auf die Straße springen. Pfeifen geht uns sowieso nichts an! Unser Malteserorden-Ambassade-Aufkleber zeigt volle Wirkung – Visa für den Kongo! Erst später bei einem schwer bewaffneten Posten halten wir einmal. „Ich bin hungrig!“, erklärt uns einer der Polizisten – auf deutsch: „Ich will Geld von euch!“ – Wir verstehen das natürlich nicht und der Polizist macht sich zum Glück auch vor seinen Kollegen lächerlich. Wir weigern uns auszusteigen und erklären, dass uns Superior Andy von der Procure Ste Anne gesagt hat, dass wir nur unsere Papiere zeigen müssen. „Weiterfahren!“, meint er nach langem Starren auf unser Malteserpickerl.

Brandrodung – die Apokalypse

Die Fahrt durch den südlichen Kongo ist eine ziemlich herbe Erfahrung. Überall brennt und loderte das restliche Buschwerk - der Primärdschungel ist bis auf kleine Waldinseln schon längst verschwunden. Die Gegend ist stellenweise mit beißendem Rauch überzogen – ein apokalyptischer Alptraum.

Sinnflut

Wir kommen in eine wahre Sintflut – wir können nur mehr langsam mit aufgedrehten Nebelscheinwerfern und Warnblinkanlage weiter schleichen. Unglaublich welche Wassermassen da auf uns herabfallen. Zur katholischen Mission in Songololo führt leider vier Kilometer weit eine Lateritpiste mit tiefen Lacken. Nach drei Kilometern versinken wir beinahe und wollen aufgeben – Pause! Tasten uns dann doch bis zur Mission weiter und werdne von den Pères Paul, Gregory, Janivier und Sebastian herzlich empfangen. Heuer sei schon ein deutsches Pärchen mit einer Motocrossmaschine und ein Franzose mit einem Landrover bei ihnen gewesen. Ein Père aus dem Ort ist gerade in Österreich, da er dort studiert hat und kommt nächste Woche wieder zurück. Père Gregory ruft am Handy an und reicht uns den Hörer. Leider können wir nicht bis nächste Woche Donnerstag warten, um ihn persönlich kennen zu lernen.

 









Kommentare

Anzeige: 26 - 30 von 181.
 

http://startsavingoninsur http://startsavingoninsurance.com/carinsurancerockypoint.html aus RU7a3BtT

Dienstag, 21-07-15 22:50

Your answer lifts the intelligence of the debate.

 

http://carcoveragebrokers http://carcoveragebrokers.com/aarp_insurance_quotes_auto.html aus GEYGYhb0D

Dienstag, 21-07-15 14:44

Good point. I hadn't thought about it quite that way. :)

 

http://autoinsurancequote http://autoinsurancequotesva.us/travelers_insurance_auto_appraiser.html aus eiYcLsywb

Dienstag, 21-07-15 06:09

Wow, that's a really clever way of thinking about it!

 

http://healthinsurancebar http://healthinsurancebargains.xyz/washington-state-senior-health-insurance.html aus 39n51rspk

Sonntag, 19-07-15 00:21

That's a cunning answer to a challenging question

 

http://carinsurancefiz.xy http://carinsurancefiz.xyz/cheap_affordable_health_insurance.html aus IRppKouC

Donnerstag, 16-07-15 10:52

That's more than sensible! That's a great post!

 
 

Kommentar abgeben

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz