Sa 12.2.2005

Tarik ging mit uns in die Medina, der Altstadt von Fes. Gehört zu den Schönsten der arabischen Welt, wo die Viertel auch noch nach Zünften unterteilt sind. Mit der Touristenpolizei ist es für einen Marokkaner gar nicht so einfach, wenn er seinen Gästen etwas zeigen möchte. Leider trieben es bis vor Kurzem manche Faux-Guides zu bunt mit den Touristen. Aus diesem Grund dürfen bei hohen Strafen, die auch Gefängnis beinhalten, nur offizielle Guides Touristen führen. Deshalb erklärte Tarik zuerst auf Anraten des Taxifahrers der Touristenpolizei am Eingang der Altsadt, dass wir Freunde von ihm sind. Prompt in einem Restaurant der Besitzer: „Ist dies euer Guide?“ – „Nein, er ist ein Freund von uns und wir wohnen auch bei ihm.“ Wäre ähnlich, wie wenn wir jedes Mal, wenn wir Besuch durch Wien führten mit einem Bein im Gefängnis gestanden hätten.

Tarik würde nie jemanden auf der Straße ansprechen, wie dies so manche Touristenjäger gerne tun, um einen zum Schwager oder Onkel ins Geschäft zu verschleppen. Als normale Touristen wären wir mit ihm auch nie in Kontakt gekommen. Zwischen ihm und uns stimmte einfach von Anfang an die Wellenlänge. Eines ergab das andere - wie sich Freundschaften eben so ergeben, auch bei kulturellen Unterschieden und sprachlichen Barrieren.

In der Altstadt war Tarik, ganz der Lehrer in seinem Element. Er erklärte uns alles ganz genau und brachte uns auch zu den berühmten Färbereien von Fes. Man riecht sie bereits in großem Abstand. Ein Mann drückte uns Minze, die den Geruch übertüncht in die Hand und führte uns aufs Dach. Von oben sieht man die Färber bei der Arbeit. Die Felle werden in Bottiche mit Kalk und Schwefel eingelegt, um das Fell zu lösen, geschabt, vier bis fünf Tage in die Farbbottiche eingelegt , verschieden bearbeitet und schließlich getrocknet. Dabei werden nur natürliche Farben verwendet, Safran ergibt beispielsweise das schönste Gelb.

Die Medina war auch ideal um für Tariks Eltern und seine hochschwangeren Frau, zur der wir am Abend auf einen Tee vorbei schauten, Gastgeschenke einzukaufen.

 









Kommentare

Anzeige: 31 - 35 von 503.
 

Alejandra Alejandra aus Samambaia

 

Julie Julie aus Roith

Samstag, 15-07-17 04:19

appetite suppressants that work

 

Gail Gail aus Etoy

Samstag, 15-07-17 03:50

penis enlargement

 

Jamey Jamey aus Skorping

Samstag, 15-07-17 03:27

over counter appetite suppressant

 

Elden Elden aus Warrah Ridge

Samstag, 15-07-17 02:07

male enhancements reviews

 
 

Kommentar abgeben

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz